Stuckornamentik
Definition:

Stuck ist eine bearbeitete Form von Mörtel oder Baugips, zur Verzierung von verputzten Wänden oder Decken. Stuck gibt es schon seit der Zeit von Alexander dem Großen, es erfuhr in den Epochen Barock und Rokoko einen Höhepunkt. Erst nach dem Jugendstil, mit dem Beginn der Moderne, wurde Stuck in der Architektur regelrecht abgeschafft.

Einträge 1 bis 1 von 1

Eine kleine Auswahl unserer Projekte und Referenzen

Sehen Sie sich das gesamte Leistungsspektrum von blauhaus Architekten an. Filtern Sie die Bauprojekte, Bauvorhaben, gewonnen Wettbewerbe, Studien nach individuellen Kriterien, wie Leistungsschwerpunkt, Geschmack, Gebäudetyp und Bruttobaukosten

Zur Gesamtansicht

Ihr persönlicher Merkzettel

Menu

Schnellkontakt

Schnellkontakt
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung