Gesimse
Definition:

Ein Gesims ist ein horizontales Bauelement zur Fassadeneinteilung, dass im 20ten Jahrhundert seine gestalterische Bedeutung verloren hat. Oft kam es nur im Dachbereich vor und hatte meistens auch eine konstruktive Funktion, als Schutz der darunterliegenden Fassade vor Witterungseinflüssen. Es wurde dann in Nasenform mit Tropfkante versehen.

Einträge 1 bis 1 von 1

Eine kleine Auswahl unserer Projekte und Referenzen

Sehen Sie sich das gesamte Leistungsspektrum von blauhaus Architekten an. Filtern Sie die Bauprojekte, Bauvorhaben, gewonnen Wettbewerbe, Studien nach individuellen Kriterien, wie Leistungsschwerpunkt, Geschmack, Gebäudetyp und Bruttobaukosten

Zur Gesamtansicht

Ihr persönlicher Merkzettel

Menu

Schnellkontakt

Schnellkontakt
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung