Projekte - Schwanweg 1 – Neubau eines Kantinengebäudes für Schwan Stabilo -

  • Bild: Neubau eines Kantinengebäudes für Schwan Stabilo
  • Bild: Blick vom künsltich angelegten See
  • Bild: Detail Holz-Alu-Fassade
  • Bild: Verschmelzung von Innen & Außen
  • Bild: Innenansicht Speisebereich
  • Bild: Nachtansicht
  • Bild: Spiegelungen raffiniert inszeniert
  • Bild: Eckdetail mit feststehendem Sonnenschutz

Projektbilder

  • Bild: Neubau eines Kantinengebäudes für Schwan StabiloNeubau eines Kantinengebäudes für Schwan Stabilo
  • Bild: Blick vom künsltich angelegten SeeBlick vom künsltich angelegten See
  • Bild: Detail Holz-Alu-FassadeDetail Holz-Alu-Fassade
  • Bild: Verschmelzung von Innen & AußenVerschmelzung von Innen & Außen
  • Bild: Innenansicht SpeisebereichInnenansicht Speisebereich
  • Bild: NachtansichtNachtansicht
  • Bild: Spiegelungen raffiniert inszeniertSpiegelungen raffiniert inszeniert
  • Bild: Eckdetail mit feststehendem SonnenschutzEckdetail mit feststehendem Sonnenschutz
  • Bild: GrundrissGrundriss
  • Bild: LageplanLageplan
  • Bild: SchnittSchnitt

Schwanweg 1 – Neubau eines Kantinengebäudes für Schwan Stabilo

023 - Planungs- und Ausführungszeit: 2001, Heroldsberg

Der an die Kantine angrenzende Free-Flow-Bereich mit Flächen für Anrichten und Speisen wurde von Herrn Pfaff neu konzipiert. Die Folge war, dass die Anforderung an uns herangetragen wurde, den Kantinenbereich zu erweitern. Auf Grundlage des Vorentwurfs von Herrn Pfaff entwickelten wir eine Stahlbetonkonstruktion mit einer Holz-Alu-Fassade, die über zwei Seiten an neu geplante Wasserflächen anschließt und übernahmen die Bauleitung und Projektabwicklung dieser Erweiterung.

Skizzen & Grundrisse

  • Grundriss
  • Lageplan
  • Schnitt

Daten & Fakten

LeistungsschwerpunktNeuerrichtungen, Erweiterungen / Anbauten / Aufstockungen
Ihr GeschmackModern
GebäudetypGewerbe und Sonstige Gebäude, Geschäfts-. Dienstleistungsgebäude
Bruttobaukosten500.000- 1.500.000 €
Nutzfläche200 - 500 m²
Gebäudealter1970 - 1994, 1994 - 2014
Energetische VersorgungHolzpellets/Fernheizung
LeistungsumfangLph 1-8 HOAI
Konstruktionsart des Entwurfsmoderne Massivkonstruktion
Planungs- und Bauzeit1-1,5 Jahre
BauherrFamilienunternehmen/Mittelstandsunternehmen
PlanungspartnerInnenarchitekt: J. Pfaff

Essen hält Leib und Seele zusammen: So musste für Schwan Stabilo in Heroldsberg eine Mitarbeiterversorgung her, aber das gleich richtig, mit Seepavillion, Terrasse und dem See dazu.
Das Ganze bei laufendem Betrieb. Da uns relativ wenig zu dem Projekt einfällt, muss es sehr gut gelaufen sein.

Wir rissen die Bestandsfassade des mehrgeschossigen Verwaltungsgebäudes auf und setzen den nicht unterkellerten, ca. 400 qm großen Pavillon als Stahlbetonkonstruktion mit Gründach und Holz-/Alufassade als Implantat in die entstandene Öffnung.
Dann wurden im neuen Inneren alle haustechnischen Gewerk verzahnt, verknotet und verlängert: Lüftung, Medien, Schallschutzmaßnahmen, Brandschutzparameter, Beschallung, Sonnenschutz, Kühlung etc.

Die Innenarchitekten übernahmen die Planung der Free-Flow-Zone mit anschließender Küche und Möblierung.

Parallel dazu verlief der Eingriff in den Außenanlagen: Mit Umleitung der Regenwässer, Zuwege erstellen und Anstauen des Sees, in den dann unsere Terrassenkonstruktionen mit schwellenlosen Übergängen in den Pavillion hineinragte.

Nach sechs Monaten Bauzeit war das Projekt beendet und wir haben nie wieder was von dem Kunden gehört.

Verwandte Projekte

Besuchen Sie uns in unserem Büro.

Campestraße 10, 90419 Nürnberg, Deutschland

E: mailblauhaus.LÖSCHEN.net
T: 0911 - 393 735 80

Nehmen Sie Kontakt auf.

Projektfinder

Ihr persönlicher Merkzettel

Menu