Raumbildener Ausbau einer Dachgeschosswohnung in Nürnberg - blauhaus Architekten entwarf und setzte einen raumbildenden Ausbaues zur Raumgewinnung in einer nürnberger Dachgeschosswohnung nahe dem Maxtorgraben um.

  • Bild: Raumbildener Ausbau der nürnberger Dachgeschosswohnung nach Fertigstellung
  • Bild: Treppenabgang des ausgebauten Raums
  • Bild: Detail Treppengeländer
  • Bild: Treppenabgang des ausgebauten Raums
  • Bild: Detail Treppengeländer
  • Bild: Treppenabgang des ausgebauten Raums

Projektbilder

  • Bild: Raumbildener Ausbau der nürnberger Dachgeschosswohnung nach FertigstellungRaumbildener Ausbau der nürnberger Dachgeschosswohnung nach Fertigstellung
  • Bild: Treppenabgang des ausgebauten RaumsUntersicht der raumbildenden Plattform
  • Bild: Detail TreppengeländerTreppe zum ausgebauten Raum
  • Bild: Treppenabgang des ausgebauten RaumsTreppenabgang des ausgebauten Raums
  • Bild: Detail TreppengeländerDetail Treppengeländer
  • Bild: Treppenabgang des ausgebauten RaumsTreppenabgang des ausgebauten Raums
  • Bild: raumbildender Ausbau im Dachgeschoss Grundriss der Wohnungraumbildender Ausbau im Dachgeschoss Grundriss der Wohnung
  • Bild: raumbildender Ausbau im Dachgeschoss Grundriss der Plattformraumbildender Ausbau im Dachgeschoss Grundriss der Plattform

Raumbildener Ausbau einer Dachgeschosswohnung in Nürnberg

Die schwebende Plattform im Dachgeschoss

124 - Planungs- und Ausführungszeit 2017, Nürnberg

"Was tun wir, wenn der Platz in unserer Dachgeschosswohnung für unsere Familie nicht mehr ausreicht, wir uns aber hier wohlfühlen? Müssen wir eine passendere Wohnung finden?" Diese Fragen stellte sich auch eine Familie im Nürnberger Norden, weshalb in diesem Bauvorhaben die zentrale Frage stand, wie schaffe ich mehr Wohnraum für eine Familie, der auch Familienzuwachs stand hält.

Die Antwort auf diese Fragen war nicht einfach und dennoch konnten die gegebenen Wohnverhältnisse durch einen raumbildenden Ausbau erheblich aufgewertet werden.

Entwurf eines raumbildenden Ausbaus

Die Dachgeschosswohnung erstreckte sich ursprünglich über eine Etage. Ein Spitzboden, der nur von außen zu erreichen war, konnte gar nicht bzw. nur als Abstellfläche genutzt werden.

Unser Entwurf für einen Ausbau sah vor, zunächst eine Plattform in den offenen Dachraum einzuziehen und die Erschließung des Spitzbodens innerhalb der Wohnung zu lösen. Weiterhin sollte durch Einbau zusätzlicher Fenster ein angenehmeres Wohnklima geschaffen werden.

Durch den Einbau der Plattform konnten 6 qm Nutzfläche als zusätzlicher Wohnraum im Dachgeschoss gewonnen werden. Da die Plattform nur längsseitig punktuell mit Stahlbolzen befestigt ist erweckt sie den Eindruck, als schwebe sie elegant im Raum. Sie ist in Stahl ausgebildet und die tragende Konstruktion ist unterseitig sichtbar.

Die Erschließung des Dachraums wurde über eine neue Treppe innerhalb der Wohnung gelöst. Für den Einbau der Treppe musste der Abstell- und Waschmaschinenraum einem Deckendurchbruch zum Spitzboden weichen. Der Dachraum ist nun über eine neue Stahltreppe mit Holzstufen, welche sich in Form und Material an die schwebende Plattform anpasst, zu erreichen.

Einen lichtdurchfluteten Raum schaffen vier neue Dachflächenfenster. Diese sorgen zum Einen für eine großzügige Belichtung des Innenraums, zum Anderen konnte durch diese raumbildende Maßnahme auch erheblich Platz bei der Kopffreiheit gewonnen werden.

Bauablauf eines Ausbaus einer Nürnberger Dachgeschosswohnung

Aufgrund der Größe der Wohnung und der vorzunehmenden Maßnahmen war ein Bewohnen während der Bauzeit für eine junge Familie mit Kind nicht tragbar. So mussten die kompletten Arbeiten während des Sommerurlaubs der Nürnberger Familie stattfinden; wir hatten also nur zwei Wochen Zeit. Durch einen exakt abgestimmten Zeitplan und punktgenaues Arbeiten haben wir es geschafft, die die Dachgeschosswohnung termingerecht wieder zu übergeben.

Skizzen & Grundrisse

  • raumbildender Ausbau im Dachgeschoss Grundriss der Wohnung
  • raumbildender Ausbau im Dachgeschoss Grundriss der Plattform

Daten & Fakten

Leistungsschwerpunkt
Raumbildende Ausbauten
Ihr Geschmack
Modern
Gebäudetyp
Mehrfamilienhäuser
Bruttobaukosten
25.000- 75.000 €
Nutzfläche
10- 200 m²
Gebäudealter
1970- 1994
Energetische Versorgung
Gaszentral-/Brennwerttechnik
Leistungsumfang
Lph 1-8 HOAI
Konstruktionsart des Entwurfs
Stahl- und Metallbau
Planungs- und Bauzeit
0,5-1 Jahr(e)
Bauherr
Privat

Standort des Projekts

Verwandte Projekte

Nehmen Sie Kontakt auf.

Ihr persönlicher Merkzettel

Menu
Ich stimme zu.

Liebe Besucher unserer Website

blauhaus verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Nutzen Sie beispielsweise unseren Projektfinder und speichern Sie Ihre Lieblings-Projekte auf unserem Merkzettel. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung