Neubaustudie eines Verwaltungsbaus - Wettbewerbe für Neubauprojekte besitzen einen prickelnden Charme, auch wenn wir in diesem Fall mit unserer Hausplanung nur den dritten Platz erreichten.

Projektbilder

  • Bild: Diese Studie eines modernen Stadthauses unseres Planungsbüros wurde nicht verwirklichtDiese Studie eines modernen Stadthauses unseres Planungsbüros wurde nicht verwirklicht
  • Bild: NachtaufnahmeNachtaufnahme
  • Bild: Spiel aus dem vorhandenen Kiefernwald und einem monolithischen schwarzen BaukörperSpiel aus dem vorhandenen Kiefernwald und einem monolithischen schwarzen Baukörper
  • Bild: AnsichtenAnsichten
  • Bild: Grundriss ErdgeschossGrundriss Erdgeschoss
  • Bild: Grundriss 1. ObergeschossGrundriss 1. Obergeschoss
  • Bild: LageplanLageplan

Neubaustudie eines Verwaltungsbaus

051 - Planungs- und Ausführungszeit 2005, Nürnberg

Gutachterverfahren oder geladene Wettbewerbe für Neubauprojekte besitzen einen prickelnden Charme, da die Anzahl der teilnehmenden Architektenbüros gering ist und man sehr früh Kontakt zum Kunden hat. So war es auch in der hier vorliegenden Hausplanung.

Es war während der Entwurfsphase des Neubauprojektes möglich, mit dem Kunden intensive Gespräche zu führen und auch detailliert die Bedürfnisse für eine zielgerichtete Hausplanung abzufragen. Wir entwickelten, gemeinsam mit dem Büro Reindl + Team Nürnberg, ein starkes, auf das Corporate Design der Firma abgestimmtes Bürogebäude, welches eine markante Erscheinung in dieser beliebigen Architekturbürowelt ergeben sollte.

Mit dem dritten Platz im Wettbewerb wird das Neubauprojekt des Verwaltungsgebäudes eine Vision bleiben. Für uns als Architekturbüro sind solche Ausflüge in nicht gebaute Welten immer auch eine kurze Flucht aus dem Alltag. Baumhäuser als Bürogebäude – Visionen einer modernen Architektur. Es ist uns nicht gelungen, den Bauherrn davon zu überzeugen. Er meinte: „Ich bin doch Ingenieur“,  als er die Projektplanung sah.

Ein Grundstück im Südwestpark in Nürnberg sollte für ein Dienstleistungsunternehmen bebaut werden. Er lud einige Architekten zu einem Wettbewerb ein. Wir erstellten das Projekt als Arbeitsgemeinschaft mit einem befreundeten Büro. Das Raumprogramm war diffus, trotzdem investierten wir viel Kraft und Zeit. Unser Konzept war innovativ und wirtschaftlich.

Bei der Präsentation, bei der der Inhaber des Unternehmens alleine war, fragte er uns erbost, ob wir ihn ernst nehmen.

Wir packten unsere Sachen, verabschiedeten uns und gingen.

Skizzen & Grundrisse

  • Ansichten
  • Grundriss Erdgeschoss
  • Grundriss 1. Obergeschoss
  • Lageplan

Daten & Fakten

Leistungsschwerpunkt
Neuerrichtungen
Ihr Geschmack
Modern
Gebäudetyp
Geschäfts-. Dienstleistungsgebäude
Bruttobaukosten
› 1.500.000 €
Nutzfläche
› 5000 m²
Gebäudealter
1970- 1994
Energetische Versorgung
Blockheizkraftwerk, Zentrale Belüftung als Heizung
Leistungsumfang
Wettbewerb/Studie
Konstruktionsart des Entwurfs
moderne Massivkonstruktion
Planungs- und Bauzeit
0,5-1 Jahr(e)
Bauherr
Privat
Planungspartner
ARGE mit Reindl & Partner

Standort des Projekts

Verwandte Projekte

blauhaus Architekten

Campestraße 10, 90419 Nürnberg, Deutschland
E: mailblauhaus.LÖSCHEN.net
T: 0911 - 393 735 80

Wir bearbeiten im Projektgeschäft folgende Sprachen: Englisch, Russisch, Kurdisch

Nehmen Sie Kontakt auf

Nehmen Sie Kontakt auf
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Ihr persönlicher Merkzettel

Menu
Ich stimme zu.

Liebe Besucher unserer Website

blauhaus verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Nutzen Sie beispielsweise unseren Projektfinder und speichern Sie Ihre Lieblings-Projekte auf unserem Merkzettel. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schnellkontakt

Schnellkontakt
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung