Neubau eines Low-Budget Einfamilienhaus als KfW 55-Effizienzhaus -

Projektbilder

  • Bild: Außenaufnahme des Low-Budget Einfamilienhauses als KfW 55-EffizenzhausAußenaufnahme des Low-Budget Einfamilienhauses als KfW 55-Effizenzhaus
  • Bild: Küche des EinfamilienhausesKüche des Einfamilienhauses
  • Bild: Wohnbereich des EinfamilienhausesWohnbereich des Einfamilienhauses
  • Bild: Treppenaufgang im EinfamilienhausTreppenaufgang im Einfamilienhaus
  • Bild: Treppendetail im EinfamilienhausTreppendetail im Einfamilienhaus
  • Bild: Flur im EinfamilienhausFlur im Einfamilienhaus
  • Bild: Flur im EinfamilienhausFlur im Einfamilienhaus
  • Bild: Badezimmer im EinfamilienhausBadezimmer im Einfamilienhaus
  • Bild: Luxus im Low Budget EinfamilienhausLuxus im Low Budget Einfamilienhaus
  • Bild: KfW-55-Effizienzhaus Ansicht OstKfW-55-Effizienzhaus Ansicht Ost
  • Bild: KfW-55-Effizienzhaus Ansicht WestKfW-55-Effizienzhaus Ansicht West
  • Bild: KfW-55-Effizienzhaus Grundriss ErdgeschossKfW-55-Effizienzhaus Grundriss Erdgeschoss
  • Bild: KfW-55-Effizienzhaus Grundriss OGKfW-55-Effizienzhaus Grundriss OG
  • Bild: KfW-55-Effizienzhaus LängsschnittKfW-55-Effizienzhaus Längsschnitt
  • Bild: KfW-55-Effizienzhaus QuerschnittKfW-55-Effizienzhaus Querschnitt

Neubau eines Low-Budget Einfamilienhaus als KfW 55-Effizienzhaus

Energiekosten sparen, Wert der Immobilie steigern

131 - Planungs- und Ausführungszeit 2016 - 2018, Crailsheim

Die Aufgabenstellung des Projekts war die Planung und Umsetzung eines Einfamilienhauses als KfW 55-Effzienzhaus. Mit einzuplanen waren einige kleine Luxuswünsche. Zudem sollte das KfW-Effizienzhaus mit einem möglichst kleinen Budget geplant und umgesetzt werden.

Wie so oft bei Projekten war auch hier das Budget die eigentliche Herausforderung der Bauaufgabe. Da Energiesparhäuser vergleichsweise sehr teuer sind, mussten wir uns für die Umsetzung eine gute Strategie überlegen.

Wie kann man ein KfW gefördertes Low-Budget-Einfamilienhaus bauen?

Um den Preis so niedrig wie möglich zu halten, haben wir das Programm der Bauaufgabe genau unter die Lupe genommen und Prioritäten gesetzt:

Die Ausführung des Gebäudes wurde sehr schlicht gehalten, das Raumprogramm wurde optimiert und die Anzahl der verwendeten Materialien wurde begrenzt. Dadurch konnte viel Geld eingespart werden. Es entfielen Erker, Wintergärten und Anbauten. Das geneigte Dach wurde ohne Gauben und Dachliegefenster gebaut, das Mauerwerk lediglich gedämmt und verputzt. Auf einen Keller wurde aus kostentechnischen und Gründen der Energieeffizienz verzichtet. Dadurch konnte das KfW-Haus auf einer einfachen Plattengründung errichtet werden. Auch ein Dachboden wurde aus dem Raumprogramm gestrichen. Für den nötigen Stauraum sorgt nun ein Kellerersatzraum, der an eine schlichte Einfachgarage angeschlossen wurde. Durch eine einfache Statik konnte das Tragwerk des Einfamilienhauses gering gehalten werden, wodurch Material eingespart werden konnte.

Ein KfW-Effizienzhaus entsteht und zahlt sich aus: Energiekosten sparen, Wert der Immobilie steigern und von Fördergeldern profitieren

Bodenplatten, Außenwände und Dach wurden mit einer wärmebrückenfreien, reichlich dimensionierten Dämmung verkleidet. Die Stadt stellte einen Fernwärmeanschluss aus regenerativer Energie bereit. Durch eine kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung konnte der Energieverlust über offene Fenster reduziert werden. Durch die Ausführung des Gebäudes als KfW 55-Effizienzhaus winkte den Bauherren am Ende ein besonders niedriger Zinssatz und ein Teilschuldenerlass über die Förderung der KfW-Bank.

Erfüllte Luxuswünsche im Low-Budget Einfamilienhaus

Durch die Einsparmaßnahmen am Neubau konnte bei der Einrichtung sogar noch der ein oder andere Luxuswunsch erfüllt werden: Die Bäder wurden mit ebenerdigen Duschen und Waschtischen vom Schreiner ausgestattet. Für den Sonnenschutz wurden sonnenüberwachte Raffstores als energieeffizienter Sonnenschutz eingebaut und in der kalten Jahreszeit sorgt ein Heizkamin für gemütliche Abende.

Ein fertiges KfW-55-Haus für eine glückliche Familie

Auf viele Architekten kommt es irgendwann einmal zu, auch Projekte für die eigene Familie zu planen. So kam es vor zwei Jahren auch für mich, als unser Büro den Auftrag für ein Einfamilienhaus im Crailsheimer Land von meiner Schwester erhalten hat. Von vielen wird man davor gewarnt, sich auf Geschäfte mit der eigenen Familie einzulassen. Wie geht man bei einem Versäumnis mit der Familie ins Gespräch? Wie wird das Thema Kosten gehandhabt? In meinem Fall hat das gute Vertrauensverhältnis zu meiner Schwester die Kommunikation erleichtert, den Prozess beflügelt und so die Qualität des Endergebnisses erhöht.

Das Neubauprojekt ist jetzt abgeschlossen. Das Low-Budget-Einfamilienhaus im KfW-55 Standard wurde zur vollsten Zufriedenheit der Bauherren umgesetzt. Einen Familienstreit habe ich daher nicht ausgelöst. Stattdessen habe ich das Gefühl, dass das gelungene Hausbauprojekt die Beziehung zu meiner Schwester noch mehr gestärkt hat.

Energieeffizient bauen: Sie möchten auch ein Einfamilienhaus als KfW-Energieeffizienzhaus 55 oder besser oder bauen? Hier können Sie uns unverbindlich kontaktieren.

Jetzt unsere Energieeffizienzhaus-Experten kontaktieren

Skizzen & Grundrisse

  • KfW-55-Effizienzhaus Ansicht Ost
  • KfW-55-Effizienzhaus Ansicht West
  • KfW-55-Effizienzhaus Grundriss Erdgeschoss
  • KfW-55-Effizienzhaus Grundriss OG
  • KfW-55-Effizienzhaus Längsschnitt
  • KfW-55-Effizienzhaus Querschnitt

Daten & Fakten

Leistungsschwerpunkt
Neuerrichtungen
Ihr Geschmack
Modern
Gebäudetyp
Einfamilienhäuser
Bruttobaukosten
250.000- 500.000 €
Nutzfläche
10- 200 m²
Gebäudealter
› 2014
Energetische Versorgung
Gaszentral-/Brennwerttechnik
Leistungsumfang
Generalplanung
Konstruktionsart des Entwurfs
moderne Massivkonstruktion
Planungs- und Bauzeit
1,5-2 Jahre
Bauherr
Privat

Standort des Projekts

Verwandte Projekte

blauhaus Architekten

Campestraße 10, 90419 Nürnberg, Deutschland
E: mailblauhaus.LÖSCHEN.net
T: 0911 - 393 735 80

Nehmen Sie Kontakt auf

Nehmen Sie Kontakt auf
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Ihr persönlicher Merkzettel

Menu
Ich stimme zu.

Liebe Besucher unserer Website

blauhaus verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Nutzen Sie beispielsweise unseren Projektfinder und speichern Sie Ihre Lieblings-Projekte auf unserem Merkzettel. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schnellkontakt

Schnellkontakt
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung