Projektbilder

  • Bild: Modernisierte Fassade des EinfamilienhausesModernisierte Fassade des Einfamilienhauses
  • Bild: Hinterhaus des modernisierten EinfamilienhausesHinterhaus des modernisierten Einfamilienhauses
  • Bild: Esszimmer im EinfamilienhausEsszimmer im Einfamilienhaus
  • Bild: Esszimmer im EinfamilienhausEsszimmer im Einfamilienhaus
  • Bild: Modernisierte KücheModernisierte Küche
  • Bild: Modernisierte KücheModernisierte Küche
  • Bild: Treppenaufgang ins modernisierte 1. OGTreppenaufgang ins modernisierte 1. OG
  • Bild: Treppenabgang ins modernisierte EGTreppenabgang ins modernisierte EG
  • Bild: Wohnbereich im EinfamilienhausWohnbereich im Einfamilienhaus
  • Bild: Wohnbereich im EinfamilienhausWohnbereich im Einfamilienhaus
  • Bild: Wohnbereich im EinfamilienhausWohnbereich im Einfamilienhaus
  • Bild: Treppenaufgang ins Modernisierte 2. OGTreppenaufgang ins Modernisierte 2. OG
  • Bild: Modernisiertes Kinderzimmer im 2. OGModernisiertes Kinderzimmer im 2. OG
  • Bild: Modernisiertes Kinderzimmer im SpitzbodenModernisiertes Kinderzimmer im Spitzboden
  • Bild: Modernisiertes BadezimmerModernisiertes Badezimmer
  • Bild: Modernisiertes BadezimmerModernisiertes Badezimmer
  • Bild: Modernisiertes BadezimmerModernisiertes Badezimmer
  • Bild: Modernisiertes BadezimmerModernisiertes Badezimmer
  • Bild: Modernisiertes BadezimmerModernisiertes Badezimmer
  • Bild:
  • Bild:
  • Bild:

"Minimalinvasive" Modernisierung eines Einfamilienhauses mit Garten in Fürth

Betreuung der Kunden auf der Suche nach einem Einfamilienhaus während der Kaufphase

134 - Planungs- und Ausführungszeit 2017 - 2018, Fürth

Es gibt sie immer noch - die Ungewöhnlichen, die Besonderen - und dann muss man als Käufer schnell handeln. Bei diesem Projekt betreute ich die Kunden auf der Suche nach einem Einfamilienhaus schon während der Kaufphase. Angetrieben war das Paar von dem plötzlichen Familienzuwachs durch das dritte Kind, wodurch die bisherige Wohnform in einem weiträumigen Loft nicht mehr ihren aktuellen Bedürfnissen entsprach. Das von den Kunden präferierte Einfamilienhaus mit Garten in Fürth besaß drei wunderbare Wohnebenen und konnte mit minimalen Maßnahmen um ein viertes Geschoss erweitert werden. So konnte auch für das dritte Kind Platz geschaffen werden. Kostenintensive Eingriffe waren dafür zum Glück nicht notwendig.

Ein Einfamilienhaus mit Garten mit einer besonderen Bausubstanz

Aber was machte das Haus in Fürth so besonders? Lage und Preis ist das eine, das andere ist das Potenzial der Bausubstanz. Im Positiven wie im Negativen. Schon auf den ersten Blick strahlte das Einfamilienhaus Schönheit und Geborgenheit aus. Nach den Untersuchungen wussten wir dann auch warum: Der Errichter des Gebäudes hatte 1990 auf die urfränkische Tradition des Steildaches zurückgegriffen und das Haus mit 60 cm dicken Wänden aus massiven porösen Dämmsteinen erbaut. Alle sonstigen Bereiche dämmte er mit Kork und ließ diesen hochwertigen Bau dann mit einer Sockelleistenheizung ausstatten. Diese stellt einen Kompromiss dar zwischen wandhängenden Heizsystemen und Fussbodenheizungen.

Modernisierung und Erweiterung einer schwierigen Erschließung

Mit der Erweiterung in die vierte Wohnebene waren wir sehr zufrieden, aber nicht mit der vorhandenen Erschließung des Gebäudes. Vom Eingang im Erdgeschoss aus führte eine breite Treppe nach oben ins Gartengeschoss. In die Obergeschosse gelangte man über eine Spindeltreppe. Funktional betrachtet sind Spindeltreppen sehr schwierig, denn beim Tragen von Wäschekörben, Frühstückstablett (Küche ist im Gartengeschoss) oder gar eines kranken Kindes fordern sie sportliches Geschick und junge Eltern.

Nachdem wir die Budgetplanung finalisiert hatten stand jedoch fest, dass wir in das bestehende Treppensystem wenig eingreifen konnten. So optimierten und modernisierten wir es. Wir entfernten die alte Spindeltreppe, da diese mit einem falschen Antritt versehen war und ersetzten diese durch zwei Neue. So kann man nun sowohl die dritte, als auch die vierte Ebene über das selbe Erschließungssystem erreichen.

Neue Bäder und kleine Eingriffe in den Grundriss und die Oberflächen des Einfamilienhauses

Um den nach wie vor eigenwilligen Erschließungsentwurf herum gestalteten wir neue Bäder - teilweise mit sorgsam aufgetragenen Spachteltechniken, schufen neue Zugänge zu den Räumen und neue Bauteiloberflächen. So strahlt das Einfamilienhaus heute wieder in seiner Wärme und Geborgenheit, seiner besonderen Plastizität und Einrichtung, immer eingedenk der Visionen seines Erbauers von Sonne und Licht. In ihm leben jetzt zufriedene Bewohner, die ob der Treppen immer mal die Richtung ändern werden.

Sie möchten auch ein Haus umbauen oder modernisieren? Hier können Sie uns unverbindlich kontaktieren.

Jetzt über einen Hausumbau informieren

Daten & Fakten

Leistungsschwerpunkt
Umbauten, Raumbildende Ausbauten
Ihr Geschmack
Modern
Gebäudetyp
Einfamilienhäuser
Bruttobaukosten
250.001 - 500.000 €
Nutzfläche
201 - 500 m²
Gebäudealter
1995 - 2014
Energetische Versorgung
Gaszentral-/Brennwerttechnik
Leistungsumfang
Generalplanung
Konstruktionsart des Entwurfs
moderne Massivkonstruktion
Planungs- und Bauzeit
1-1,5 Jahre
Bauherr
Privat

Verwandte Projekte

blauhaus Architekten BDA

Campestraße 10
90419 Nürnberg
Deutschland

E: mailblauhaus.LÖSCHEN.net
T: 0911 - 393 735 80

Wir bearbeiten im Projektgeschäft folgende Sprachen: Englisch, Russisch, Kurdisch

 

Nehmen Sie Kontakt auf

Nehmen Sie Kontakt auf
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Ihr persönlicher Merkzettel

Menu
Ich stimme zu.

Liebe Besucher unserer Website

blauhaus verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Nutzen Sie beispielsweise unseren Projektfinder und speichern Sie Ihre Lieblings-Projekte auf unserem Merkzettel. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schnellkontakt

Schnellkontakt
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung