Projekte - Das Haus am Hang -

  • Bild: Rendering Hangseite
  • Bild: Rendering Straßenseite
  • Bild: Grundstück

Projektbilder

  • Bild: Rendering HangseiteRendering Hangseite
  • Bild: Rendering StraßenseiteRendering Straßenseite
  • Bild: GrundstückGrundstück
  • Bild: Ansicht NordAnsicht Nord
  • Bild: Ansicht OstAnsicht Ost
  • Bild: Ansicht SüdAnsicht Süd
  • Bild: Ansicht WestAnsicht West
  • Bild: Grundriss KGGrundriss KG
  • Bild: Grundriss EGGrundriss EG
  • Bild: Grundriss OGGrundriss OG
  • Bild: Grundriss SpitzbodenGrundriss Spitzboden
  • Bild: QuerschnittQuerschnitt
  • Bild: LängsschnittLängsschnitt

Das Haus am Hang

117 - Planungs- und Ausführungszeit 2016, Lauf

Im April 2016 kam ein junges Ehepaar mit der Aufgabe auf uns zu, sie bei der Kaufentscheidung eines Grundstücks zu unterstützen, denn nur wenn es sinnvoll bebaubar wäre, würden sie es erwerben wollen. Die Eigenart des Grundstücks erklärte dann den Wunsch der Bauherren nach fachlicher Beratung.

 

Auf einer Länge von 33 Metern fällt das Gelände um 12,6 Meter, dass sind ca. 38% Steigung. Am Hochpunkt des Grundstücks im Süden befindet sich eine Straße und am Tiefpunkt im Norden beginnt unmittelbar das Schwarzenbrucker Moor. Die Komplexität der Aufgabe: die größte Stärke des Grundstückes - Hang Richtung Wald - ist zugleich die größte Schwäche, denn dieser liegt im Norden.

Wie zoniert man einen Grundriss, welcher nach Norden orientiert sein muss, aber von der Straße her belichtet wird. Man entschied sich, die Gewichtung dieser Frage auf die Lage der Küche und ein Kaminzimmer zu legen, welche über "L" miteinander verbunden sind und so drei Himmelsrichtungen vereinen: Die Küche im Nordosten für Blickbeziehung zum Hang und die Morgensonne, das Kaminzimmer, als Wohn- und Gäste-Esszimmer, orientiert sich dreiseitig, zum Westen zwei Sitzfenster, zum Norden ein bodentiefes Blickfenster und zum Süden ein Belichtungsfenster mit hoher Brüstung, für Privatsphäre.

Skizzen & Grundrisse

  • Ansicht Nord
  • Ansicht Ost
  • Ansicht Süd
  • Ansicht West
  • Grundriss KG
  • Grundriss EG
  • Grundriss OG
  • Grundriss Spitzboden
  • Querschnitt
  • Längsschnitt

Daten & Fakten

Leistungsschwerpunkt
Neuerrichtungen
Ihr Geschmack
Modern
Gebäudetyp
Einfamilienhäuser
Bruttobaukosten
250.000- 500.000 €
Nutzfläche
200- 500 m²
Gebäudealter
1994 - 2014
Energetische Versorgung
Zentrale Belüftung als Heizung, Wärmepumpen
Leistungsumfang
Wettbewerb/Studie
Konstruktionsart des Entwurfs
zeitgemäßer Holzbau
Planungs- und Bauzeit
0,5-1 Jahr(e)
Bauherr
Privat

Das Haus ist als Holzhaus mit möglichst breiter Ausfachung konstruiert, um - falls gewünscht - mit starker Wärmedämmung hohe KfW-Standards zu erreichen.Technisch wird das Haus über eine Wärmepumpe mit solarer Unterstützung versorgt.

 

Nachdem der Bauantrag durch blauhaus Architeken BDA an die Bauherren übergeben wurde, entschieden diese das Bauvorhaben durch einen Generalunternehmer fertigen zu lassen. Die Zusammenarbeit mit der Familie war stets sehr angenehm und freundschaftlich. Wir wünschen für den Bau und spätere Nutzung viel Erfolg und Freude.

Verwandte Projekte

Besuchen Sie uns in unserem Büro.

Campestraße 10, 90419 Nürnberg, Deutschland

E: mailblauhaus.LÖSCHEN.net
T: 0911 - 393 735 80

Nehmen Sie Kontakt auf.

Ihr persönlicher Merkzettel

Menu