Projektbilder

  • Bild: Raumbildender Ausbau einer Arztpraxis auf dem LandRaumbildender Ausbau einer Arztpraxis auf dem Land
  • Bild: Die Bauplanung sah eine Neuinszenierung des Raumes vorDie Bauplanung sah eine Neuinszenierung des Raumes vor
  • Bild: Es galt, die Räume nach gesundheitlichen Aspekten zu modernisierenEs galt, die Räume nach gesundheitlichen Aspekten zu modernisieren
  • Bild: Wartebereich im Gang der ArztpraxisWartebereich im Gang der Arztpraxis
  • Bild: Der EmpfangDer Empfang
  • Bild: Entspanntes Warten mit völlig neuem FarbkonzeptEntspanntes Warten mit völlig neuem Farbkonzept
  • Bild: Ansicht und Schnitt - ArbeitsplatzAnsicht und Schnitt - Arbeitsplatz
  • Bild: Ansicht und Schnitt - EmpfangAnsicht und Schnitt - Empfang
  • Bild: Grundriss ErdgeschossGrundriss Erdgeschoss
  • Bild: Grundriss Behandlungsraum mit Ansicht einer LiegeGrundriss Behandlungsraum mit Ansicht einer Liege
  • Bild: EntwurfsskizzeEntwurfsskizze

Raumbildender Ausbau einer Arztpraxis auf dem Land

015 - Planungs- und Ausführungszeit 1999 - 2000, Rednitzhembach

Ausgangspunkt dieser Bauplanung war eine Bauträgerimmobilie, auf deren Rohbau wir keinen Einfluss hatten. Wir versuchten bei dem Hausumbau die Energie, welche die Menschen benötigen, um gesund zu werden und zu bleiben, in Formen und Farben umzusetzen und diese freien Energieströme räumlich zu inszenieren. Als Architekt sollte man stets versuchen, nah am Sinn des Objektes zu modernisieren.
Nach der Eröffnung stellte sich heraus, dass die Resonanz aller Altersgruppen auf den Hausumbau durchweg positiv war, zumal wir mit einem knallroten Feuer und Blut assoziierenden Boden gearbeitet hatten.

Wir sind jetzt der Meinung, dass gerade diese extreme Haltung zum Boden einen Großteil der Menschen aktiviert hat positiv zu dem zu stehen, was sie bewegt zum Arzt zu gehen. Den Entwurf für den Innenraum hat Nicole Heim entwickelt, wir zeichneten für die Bauplanung und das behutsame Modernisieren verantwortlich. Vielen Dank für die gefühlvolle Zusammenarbeit bei diesem Hausumbau unter Gesundheitsaspekten.

Wir nennen das einen Rohling

Ein Rohling ist eine Gewerbe- oder Wohnfläche, die für eine spezielle Nutzung gekauft oder gemietet wird. Da liegt schon der Widerspruch: Spezielle Nutzung - Rohling.

In diesem Fall waren sogar Innenwände und Türöffnungen vermieterseits schon vorhanden. Der Mietvertrag mit den Ärzten unterzeichnet. Der Ablauf in einer Arztpraxis ist oft ein strenges System von Prozessen, die je nach Facharztausrichtung, unterschiedlich sind und da knirschte es gewaltig zwischen dem was gemietet war uns dem was nötig erschien.

Wir kamen aber unabhängig von der funktionalen Seite, von der metaphysischen, denn wir wollten mit unserem Entwurf die „Psyche und die Physis in Bewegung bringen, das Blut in Wallung halten“. Deshalb auch der Entwurf nach Feng Shui mit fliessenden Raumzonen und blutroten Böden.

Am Ende unser Entwurfsplanung stellten wir fest, dass der gemietete Grundriss in Teilen nicht passte - er war nicht lebendig, er war tot. Fazit war, dass wir Wände wieder entfernen liessen. Es war ein Gerangel mit dem Bauträger um Geld, und nicht um Inhalte. Als wir dann endlich einen für uns funktionierenden Rohbau hatten, stiegen wir tiefer in das innenarchitektonische Konzept ein.

Vom Großen ins Kleine und Beteiligung der wesentlichen Mitarbeiter und der Auftraggeber, wurde jeder Raumbereich bis ins Detail geplant und beschrieben. Die Kosten waren damals hoch, die Planungszeit lange, aber heute, nach fast 20 Jahren, existiert die Praxis unverändert. Sie ist schon in Würde gealtert und funktioniert und die Patienten und Mitarbeiter fühlen sich wohl.

Die eingesetzten Materialien erwiesen sich als robust und dauerhaft und damit nachhaltig: Möbelbau in Multiplex, einem hochvergüteten, schichtverleimten Holzwerkstoff und einem Naturkautschukboden. Die Methode des „Raum im Raum“ erwies sich als tragend, denn Patienten fühlen sich oft ungeschützt und die Räume mit Ihren Oberflächen und ihren Konturen geben Sicherheit und sichern das Wohlgefühl.

Was die Auftraggeber leider unterschätzt hatten, war die Qualität der Unterhaltspflege, denn wenn der Architekt oder der Generalplaner nicht mehr an Bord ist, muss die Auswahl der Reinigungsfirmen nicht nur über den Preis, oder weil sie vor Ort sind, erfolgen. Ein Kautschukboden braucht die richtigen Mittel zur Unterhaltspflege, deshalb „Referenzen prüfen oder prüfen lassen“ oder auch Musterreinigungsflächen auf den Originalböden anlegen.

Skizzen & Grundrisse

  • Ansicht und Schnitt - Arbeitsplatz
  • Ansicht und Schnitt - Empfang
  • Grundriss Erdgeschoss
  • Grundriss Behandlungsraum mit Ansicht einer Liege
  • Entwurfsskizze

Daten & Fakten

Leistungsschwerpunkt
Raumbildende Ausbauten
Ihr Geschmack
Modern
Gebäudetyp
Geschäfts- / Dienstleistungsgebäude
Bruttobaukosten
75.000- 250.000 €
Nutzfläche
200- 500 m²
Gebäudealter
1994 - 2014
Energetische Versorgung
Gaszentral-/Brennwerttechnik
Leistungsumfang
Lph 1-8 HOAI
Konstruktionsart des Entwurfs
moderne Massivkonstruktion
Planungs- und Bauzeit
0,5-1 Jahr(e)
Bauherr
Privat

Verwandte Projekte

blauhaus Architekten BDA

Campestraße 10
90419 Nürnberg
Deutschland

E: mailblauhaus.LÖSCHEN.net
T: 0911 - 393 735 80

Wir bearbeiten im Projektgeschäft folgende Sprachen: Englisch, Russisch, Kurdisch

 

Nehmen Sie Kontakt auf

Nehmen Sie Kontakt auf
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Ihr persönlicher Merkzettel

Menu
Ich stimme zu.

Liebe Besucher unserer Website

blauhaus verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Nutzen Sie beispielsweise unseren Projektfinder und speichern Sie Ihre Lieblings-Projekte auf unserem Merkzettel. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schnellkontakt

Schnellkontakt
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung