Mehr Hotelbetten

Er hat schon gewaltige Dimensionen, der erste Hotelneubau im Badeteil seit Abschaffung des Sondergebiets. Entlang der Ludwigstraße hat das Bahnsozialwerk sein Haus Isarwinkel teilweise abgerissen und zur Buchener Straße hin vierstöckig wieder aufgebaut. Der Rohbau steht nun. Die ersten Gäste sollen zu Saisonbeginn 2013 im Neubau logieren. Das Hotel wird künftig 170 statt bisher 146 Betten anbieten. Das Restaurant im Haus wird zudem um einen Biergarten erweitert.

Weitere Artikel in dieser Kategorie

Ihr persönlicher Merkzettel

Menu

Schnellkontakt

Schnellkontakt
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung